Einverständniserklärung

Wie werden deine Daten verwendet?

Meine Nachbarn wird von der Universität Hamburg im Rahmen des Forschungsprojektes Aktive und gesunde Quartiere Uhlenhorst und Rübenkamp (AGQua) betrieben. In unserer wissenschaftlichen Studie möchten wir herausfinden, wie ein digitales Nachbarschaftsnetzwerk das Zusammenleben in einem Quartier verbessern kann. Beim Betrieb der Webseite Meine Nachbarn kommt es unweigerlich zur Verarbeitung personenbezogener Daten.Daher bitten wir dich, dir in Ruhe die folgende Einverständniserklärung durchzulesen. Du kannst bei Meine Nachbarn nur mitmachen, wenn du dein Einverständnis zur Nutzung deiner Daten erteilst.

Wer ist für die Verarbeitung deiner Daten verantwortlich?

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung deiner Daten ist:

Universität Hamburg
Mittelweg 177
20148 Hamburg

Die Universität Hamburg ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird gesetzlich vertreten durch Prof. Dr. Dieter Lenzen, Präsident der Universität Hamburg, Mittelweg 177, 20148 Hamburg.

Ansprechpartner dort für Fragen zur Verarbeitung deiner Daten ist:

Universität Hamburg
Fachbereich Informatik
Pascal Vogel
Vogt-Kölln-Straße 30, Raum C-118
22527 Hamburg
E-Mail: pascal.vogel@uni-hamburg.de
Telefon: +49 (40) 428 83-25 28

Der behördlich zuständige Datenschutzbeauftragte ist:

Datenschutzbeauftragter der Universität Hamburg
Dirk-Andreas Hengst
Mittelweg 177, Raum S 4053
20148 Hamburg
E-Mail: datenschutz@uni-hamburg.de
Telefon: +49 (40) 428 38-29 57

Zu welchem Zweck werden deine Daten verarbeitet?

Grundsätzlich werden deine personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen deiner Mitgliedschaft bei Meine Nachbarn und der damit verbundenen wissenschaftlichen Studie der Universität Hamburg genutzt. Für die wissenschaftliche Auswertung sind für uns ausschließlich anonymisierte Daten relevant, sodass keine Verbindung zwischen Nutzerinnen und Nutzern sowie Forschungsergebnissen hergestellt werden kann. Die rechtliche Grundlage ist das berechtigte Interesse bzw. deine Einwilligung nach Art. 6 EU-DSGVO.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Die folgenden personenbezogenen Daten werden über dich erhoben und genutzt:

Kategorie Beschreibung und Verarbeitungszweck
Daten, die zur Registrierung bei Meine Nachbarn erfasst werden.
Name und Adressdaten Wir erfassen deinen Namen sowie Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Nachbarschaft, um deine Identität und deinen Wohnort zu verifizieren.
Geburtsdatum Wir erfassen dein Geburtsdatum, um sicherzustellen, dass du volljährig bist.
Kontaktdaten Wir erfassen deine E-Mail-Adresse, um mit dir für Zwecke im Zusammenhang mit Meine Nachbarn zu kommunizieren.
Benutzername Wir erfassen deinen eindeutig identifizierbaren Benutzernamen, da dieser zur Anmeldung bei Meine Nachbarn benötigt wird.
Daten, die bei der Nutzung von Meine Nachbarn erfasst werden.
Nutzergenerierte Inhalte Wir erfassen von dir auf Meine Nachbarn veröffentlichte Inhalte wie Beiträge, Kommentare, Nachrichten, Likes, Bewertungen, Bilder oder Teilnahmeanzeigen, welche zur Bereitstellung der Webseite notwendig sind.
Technische Daten Wir erfassen Daten wie deine IP-Adresse, Informationen über dein Endgerät sowie deinen Browser, URL-Informationen, Anfragezeitpunkt, Cookie-Daten, Online-Kennungen und Server-Logdateien, da diese zur Bereitstellung von Meine Nachbarn technisch notwendig sind.
Verhaltensdaten Im Rahmen unserer wissenschaftlichen Studie erfassen wir Daten bzgl. deiner Interaktion mit der Webseite Meine Nachbarn. Dies hilft uns dabei, unser Angebot zu verbessern und erlaubt uns nachzuvollziehen, wie die Webseite sowie darin enthaltene Funktionalitäten genutzt werden.
Daten, die optional und freiwillig zur Verfügung gestellt werden können.
Telefonnummer Über deine Telefonnummer können Nachbarinnen und Nachbarn mit dir Kontakt aufnehmen.
Zusätzlich Profildaten Mit einem Profilbild und anderen Profildaten kannst du dich deinen Nachbarinnen und Nachbarn vorstellen.
Standortdaten Die Erfassung des Standortes deines Endgeräts erlaubt es uns standortbezogene Funktionen auf Meine Nachbarn zur Verfügung zu stellen.

Empfänger von Daten

Zur Bereitstellung der Webseite Meine Nachbarn arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen. Dies ist notwendig, um Funktionen wie beispielsweise die Anzeige einer Adresse auf einer Karte, die Webadresse meinenachbarn.hamburg oder den sicheren Versand von E-Mails umzusetzen. Wir haben bei der Auswahl dieser Dienstleister größte Sorgfalt walten lassen und überprüfen diese regelmäßig, um sicherzustellen, dass deine Privatsphäre gewahrt bleibt. Diese externen Dienstleister sind ebenfalls an die strengen europäischen Datenschutzbestimmungen gebunden.

Kategorie Empfänger Verarbeitungszweck
Name und Adressdaten PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH sowie Allgemeine Deutsche Schiffszimmerer-Genossenschaft eG Beide Projektpartner im Forschungsprojekt AGQua versenden Verifizierungsbriefe an Nachbarinnen und Nachbarn und verarbeiten zu diesem Zweck Namen und Adressdaten.
Technische Daten STRATO AG Zur Nutzung der Domain meinenachbarn.hamburg sowie der zugehörigen Subdomains und E-Mail-Adressen werden technische Daten wie deine IP-Adresee durch den Dienstleister verarbeitet.
Technische Daten OpenStreetMap Foundation Zur Nutzung des Kartendienstes OpenStreetMap werden technische Daten wie deine IP-Adresse auf den Servern von OpenStreetMap verarbeitet.

Dauer der Speicherung

Deine personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für deine Mitgliedschaft auf der Webseite Meine Nachbarn sowie für die Durchführung und Auswertung der damit verbundenen wissenschaftlichen Studie der Universität Hamburg im Rahmen des Forschungsprojektes AGQua notwendig ist. Anschließend werden sie gelöscht oder so anonymisiert, dass eine Zuordnung zu deiner Person nicht mehr möglich ist.

Welche Rechte hast du?

In Bezug auf deine personenbezogenen Daten hast du die folgenden Rechte nach Kap. III EU-DSGVO, die du jederzeit beim oben genannten Ansprechpartner geltend machen kannst:

Auskunftsrecht
Du besitzt nach Art. 15 EU-DSGVO ein Auskunftsrecht und kannst eine Kopie deiner von uns verarbeiteten Daten anfordern.
Recht auf Berichtigung
Du besitzt nach Art. 16 EU-DSGVO das Recht auf Berichtigung fehlerhafter sowie auf die Vervollständigung von Daten.
Löschung
Du besitzt ein Recht auf Löschung deiner personenbezogenen Daten bzw. ein „Recht auf Vergessenwerden“ nach Art. 17 EU-DSGVO.
Einschränkung der Verarbeitung
Du besitzt das Recht, vom Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten nach Art. 18 EU-DSGVO zu verlangen.
Beschwerderecht
Du besitzt das Recht, Beschwerde gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten beim Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit zu erheben. Die entsprechenden Kontaktdaten findest du hier.
Widerspruchsrecht
Du besitzt nach Art. 21 EU-DSGVO das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der deiner betreffenden Daten Widerspruch einzulegen.
Widerrufsrecht
Du besitzt nach Art. 7 EU-DSGVO das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Detaillierte Informationen zur Datennutzung findest du außerdem in unserer Datenschutzerklärung. Du hast Fragen zur Einverständniserklärung? Nimm Kontakt mit uns auf.